Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

RGT GmbH

GF Daniel Muhr, Jürgen Kröpfl, Stefan Schlagbauer

Adresse: Schönau 5, A-8225 Pöllau bei Hartberg

FN434992 - ATU69694128


Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle Lieferungen von Waren welche durch die „RGT GmbH“ aufgrund von Bestellungen erfolgen. Sei es durch Bestellungen in diversen Online Shops oder Direktbestellungen.

Abweichende Bestimmungen haben nur Gültigkeit, wenn ihnen RGT GmbH schriftlich zustimmt.

Jegliche Vertragsbedingungen des Kunden werden zur Gänze widersprochen und nicht anerkannt.

Wenn einzelne Punkte dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen unwirksam sind, so sind nur jene unwirksam, die schriftlich vereinbart wurden und dies betrifft nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen und ihrer geschlossenen Verträge.


Vertragsabschluss

Unsere Angebote sind zur Gänze freibleibend. Ein Vertrag kommt durch Absenden Ihrer Bestellung und durch unsere Auftragsbestätigung bzw. durch Lieferung zustande.

Festgestellte Abweichungen von Ihrer Bestellung sind unverzüglich nach Übernahme der Bestätigung mittels schriftlicher Einwendung aufzuzeigen.

Der Kunde ist durch Bestellung an diesen Vertrag gebunden.

Wir sind berechtigt, Bestellungen nicht oder nur zum Teil anzunehmen. Sofern eine Ablehnung der Bestellung unsererseits erfolgt, werden wir eine unverzügliche Mitteilung an Sie tätigen.

Dem Kunden ist bekannt, dass das Internet kein sicheres Kommunikationsmedium ist und dass Daten, die über das Internet versandt werden, einerseits bekannt werden können und andererseits von Dritten verändert werden können. Der Kunde trägt das Risiko, dass Daten nicht oder nicht in der von ihm gesandten Form bei uns ankommen. Wir dürfen darauf vertrauen, dass die Daten in der Form, in der wir sie erhalten, vom Kunden gesandt wurden.


Leistungsvorbehalt bei nicht lieferbarer Ware

Ist die bestellte Ware nicht innerhalb von 30 Tagen nach dem auf Ihre Bestellung folgenden Tag lieferbar, so können wir vom Vertrag zurücktreten, auch wenn wir Ihnen den Vertragsschluss zuvor bestätigt haben. Im Fall des Rücktritts werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und von Ihnen bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.


Preise, Zusatzkosten und Zahlungsbedingungen

Alle von uns genannten Preise verstehen sich ohne Lieferkosten und ohne jegliche Nebenleistungen. Sofern es nicht ausdrücklich vermerkt ist, sind unsere Preise inklusive Umsatzsteuer zu verstehen. Dies gilt auch für alle Preise in unserem Webshop gelten bis auf Widerruf, vorbehaltlich Satz- und Druckfehler.

Bei Onlinebestellungen gelten die im Internet angegebenen Preise. Durch Ihre Bestellung akzeptieren Sie die unmittelbar angeführten Preise und Versandspesen.

Die Verzollung und Versteuerung von Waren, die ins EU-Ausland versandt wurden, hat der Käufer selbst Sorge zu tragen.

Der Kaufpreis ist nach Erhalt der Rechnung, wenn nicht anders vereinbart, ohne Abzüge fällig.

Wenn von uns verlangt kann der Betrag auch vorab verlangt werden.

Bei Zahlungsverzug werden bankmäßige Verzugszinsen verrechnet. Mahn-, Inkasso- und außergerichtliche Anwaltsspesen gehen zu Ihren Lasten.


Vertragsrücktritt/Rückgaberecht

Kunden, die Verbraucher im Sinne des KSchG sind, können binnen einer Frist von 7 Werktagen von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung) zurücktreten. Die Rücktrittsfrist beginnt ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware, wobei Samstage nicht als Werktage zählen. Für Verbraucherkunden aus Deutschland gewähren wir ein gesetzliches Rückgaberecht von 14 Tagen ab Erhalt der Lieferung. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Samstage zählen nicht als Werktage.

Im Fall des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt.

Die Kosten und Risiken der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.

Die Ware sollte in ungenutztem und im neu wiederverkaufsfähigen Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind oder deren Verpackung beschädigt ist, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung eingehoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen oder die Rücksendung unfrei erfolgt.

Ausgenommen sind b2b-Geschäfte sowie gemäß § 5f Verbraucherschutzgesetz: Cds, Dvds oder Software, wenn sie entsiegelt wurden; verderbliche Waren (Lebensmittel); maßgefertigte Waren; Zeitungen und Zeitschriften


Versandkosten und Versand

Unsere Verkaufspreise beinhalten nicht die Kosten für die Zustellung. Diese Leistung wird aber von uns gegen Bezahlung erbracht. Unsere Preise werden gewichtsabhängig berechnet.

Allerdings ist der Versand ab 500 € Nettowarenwert, innerhalb von Österreich kostenlos.

Der Versand erfolgt auf Gefahr und Kosten des Kunden an die von ihm bei der Bestellung angegebene Lieferadresse. Bitte geben Sie als Lieferadresse eine Adresse an bei der Sie Tagsüber erreichbar sind! Wenn Sie öfters als zwei Mal nicht zu Hause anzutreffen sind und das Paket daher an uns zurück gesendet wird, müssen wir Ihnen die Kosten der Rücksendung verrechnen. Die Angabe von Lieferterminen erfolgt unverbindlich. Die Lieferfrist wird durch alle vom Parteiwillen unabhängigen Umständen, wie z.B. Fälle höherer Gewalt, unvorhersehbare Betriebsstörungen, behördliche Eingriffe, Transport- und Verzollungsverzug, Transportschäden, Ausschuss wichtiger Fertigungsteile und Arbeitskonflikte, um die Dauer der Hinderung verlängert. Soweit Teillieferungen möglich sind, sind sie auch rechtlich zulässig.

Bis zur vollständigen Zahlung des Preises inklusive aller Nebengebühren bleiben die gelieferten Gegenstände unser alleiniges und unbeschränktes Eigentum. Bis dahin sind sie somit nur ein dem Kunden anvertrautes Gut, das weder veräußert noch verpfändet, weder verschenkt noch verliehen werden darf. Der Kunde ist nicht berechtigt, über diese Gegenstände ohne unsere vorherige ausdrückliche Einwilligung zu verfügen und trägt das volle Risiko für die ihm anvertraute Ware in jeder Hinsicht.


Transportschäden, Reklamationen

Die Ware ist nach der Ablieferung unverzüglich zu untersuchen. Dabei festgestellte Mängel sind unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 3 Tagen nach Ablieferung unter Bekanntgabe von Art und Umfang des Mangels dem Verkäufer bekannt zu geben. Versteckte Mängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung zu rügen. Offensichtliche Beschädigungen/Mängel wollen bitte am Lieferschein vermerkt werden, nur dann können wir Ihnen kostenlosen Ersatz zusichern.


Schadenersatz, Produkthaftung

Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen. Allfällige Regressforderungen, die Vertragspartner oder Dritte aus dem Titel „Produkthaftung“ im Sinne des PHG gegen uns richten, sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.


Erfüllungsort, Rechtswahl

Erfüllungsort ist der Sitz unseres Unternehmens RGT GmbH in 8225 Pöllau, Schönau 5, Austria.

Es gilt ausnahmslos Österreichisches Recht. Die Vertragssprache ist Deutsch.Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausdrücklich ausgeschlossen. Die Vertragspateien vereinbaren österreichische, inländliche Gerichtsbarkeit. Handelt es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft, ist zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten das am Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige Gericht ausschließlich örtlich zuständig.


Datenschutz/Speicherung des Vertragstextes und Verwendung der Firmenlogos

Wir speichern zur Bearbeitung und Ausführung Ihres Bestellauftrages Ihre Adresse und die auftragsbezogenen Daten (Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, E-Mailadresse und ggf. Telefon-/Faxnummer) Wir verpflichten uns selbstverständlich zu einem umfassenden Schutz Ihrer persönlichen Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes. Darüber hinaus sichern wir Ihnen zu, Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiterzugeben, sondern sie nur bei unseren Logistik-Dienstleistern und für eigene Marketingzwecke zu verwenden.

Des Weiteren sind wir berechtigt jegliche Firmenlogos und Texte, die Sie uns zur Verfügung stellen für Marketingzwecke zu nutzen.

Wir sind Experten im Sportplatzbau!

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin mit uns.

Mail: office@sportplatzprofi.at
Bürozeiten: Mo- Fr 8-12 Uhr
Tel: 03335/ 45067